2. Konferenz für Finanztechnologie

14 September 2016
09:30  - 18:00

Wie Banken, Versicherer, Start-ups und Investoren von Kooperationen profitieren

Fintechs bringen frischen Wind in die Finanzwelt. Doch die Eintrittsbarrieren sind hoch. Auf der Konferenz erfahren Banken, Sparkassen, Versicherer, Fintechs und Investoren, warum sich die Zusammenarbeit untereinander lohnt.

Themen:

  • Die Digitalisierung von Bank- und Versicherungsgeschäften in Praxis und Wissenschaft
  • Wichtige Erfolgsfaktoren und strategische Herausforderungen aus verschiedenen Perspektiven
  • Die Chancen und Risiken von Kooperationen zwischen Finanzdienstleistern und Fintechs


Eine Auswahl der Referenten:

  • Prof. Dr. Andreas Hackethal, Professor für Finanzen, Goethe-Universität
  • Tomas Peeters, Chief Strategy Officer, ING-DiBa AG
  • Axel Weßling, Leiter Services und bAV, Sondervertrieb, Allianz Lebensversicherungs-AG
  • Andreas Kern, Gründer und Chief Executive Officer, wikifolio Financial Technologies AG
  • Dirk Littig, Geschäftsführer, CONDA Deutschland Crowdinvesting GmbH
  • Dennis Just, Gründer und Verwaltungsratspräsident, Knip AG

 

Teilnahmegebühr:

  • Für Bankmagazin-Abonnenten und Mitglieder des Center for Financial Studies: 590 Euro zzgl. Mwst.
  • Andere Teilnehmer: 790 Euro zzgl. Mwst.

 

Anmeldung und weitere Informationen:

Programm und Anmeldung

imageattachment Zurück