Bankenrestrukturierung – Quo vadis?

15 September 2014
15:30  - 20:30
House of Finance, Raum E.21, Goethe-Universität

Organisation: Dr. Volker Brühl, CFS

Wenn Sie Interesse an einer Teilnahme haben, setzen Sie sich bitte mit Janina Fetzer in Verbindung.

 

Programm

15:30

Registrierung

16:00

Begrüßung durch den Veranstaltungsleiter
(Dr. Volker Brühl, Geschäftsführer, CFS)

16:15 - 17:00

Bankenrestrukturierung – Lessons Learned aus der Finanzkrise
(Thomas von Lüpke, Abteilungsleiter, Bundesanstalt für Finanzmarktstabilisierung (FMSA))

17:00 - 17:45

Sanierung der IKB – ein Erfahrungsbericht
(Dr. Dieter Glüder, Mitglied des Vorstands, IKB)

17:45 - 18:15

Kaffeepause

18:15 - 19:00

Herausforderungen im Portfoliomanagement in einer Abwicklungssituation
(Dr. Matthias Wargers, CEO, Erste Abwicklungsanstalt)

19:00 - 19:45

Bail-ln-Anleihen: ein effektives Instrument zur Wiederherstellung der privaten Haftung im Bankenmarkt
(Prof. Dr. Jan-Pieter Krahnen, Direktor, CFS)

19:45 - 20:30

Bankenstrukturreform als Antwort auf die Krise?
(Dr. Dirk Hermann Bliesener, Partner, Hengeler Mueller)

ab 20.30

Get together
imageattachment Back