Die Rolle von Zentralbanken in Krisenzeiten - Lehren aus der Zeit vor 1800

20 January 2021
16:00  - 17:30

- in Kooperation mit dem Institut für Bank- und Finanzgeschichte e.V.

Ulrich Bindseil, Director General DG Market Operations, Europäische Zentralbank
Otmar Issing
, Präsident, Center for Financial Studies
Rainer Klump
, Direktor, Center for Financial Studies

Die Geschichte des Zentralbankwesens beginnt – im  Widerspruch  zu einer weitverbreiteten Annahme – nicht erst im 19. Jahrhundert. Vielmehr lassen sich zahlreiche aktuelle Themen der Zentralbankpolitik nicht nur bis zu den öffentlichen Girobanken des 15. Jahrhunderts zurückverfolgen, sondern sind auch mindestens seit dem 17. Jahrhundert in zahlreichen Abhandlungen diskutiert worden. In welchen Themen haben wir wirklich dazugelernt? Wiederholen sich die gleichen Debatten in neuen Formen? Und, noch wichtiger, was können wir aus heutiger Sicht aus den ersten vier Jahrhunderten Zentralbankgeschichte und ihren Debatten lernen?

 

Die Veranstaltung auf Youtube

image attachment Back