Die USA und China ringen um die globale Vormachtstellung - Muss sich Deutschland über kurz oder lang für eine Seite entscheiden?

06 July 2021
17:30  - 18:30

Dr. Jörg Zeuner, Chefvolkswirt und Leiter Research & Investment Strategy, Union Investment Gruppe

Die Coronakrise hat die Fronten zwischen den USA und China verhärtet. China will zur industriellen und digitalen Supermacht werden und fordert damit die USA heraus. Dies hat weitreichende Folgen für Europa und für Deutschland als Exportnation. China wird mehr und mehr zum Wettbewerber. Dadurch wird das lange Zeit gültige Mantra „Wenn sich Chinas Wirtschaft gut entwickelt, ist das immer auch gut für die deutsche Wirtschaft“, zunehmend in Frage gestellt.

 

Link zur Präsentation>>>

image attachment Back