Beiträge zum CFS Colloquium

Editor:

Jan Pieter Krahnen (Center for Financial Studies & Goethe University Frankfurt)

Frankfurt am Main, 2009

    

Table of Contents:

  • Jürgen Fitschen: Handel mit Krediten – Ein etabliertes Instrument der aktiven Banksteuerung
  • Dr. Reto Francioni: Wachstum durch Innovation: das Entwicklungspotential von Börsen
  • Hermann-Josef Lamberti: Clearing, Settlement und die Kosten des internationalen Wertpapiergeschäfts
  • Prof. Dr. Ernst-Moritz Lipp: Private Equity: Chancen und Risiken des neuen Kapitalmarktes
  • Susanne Klöß: Die Bedeutung der IT für die Entwicklung der Börsen

Preface (only available in German):

Der technologische Wandel – hin zu einer zunehmend elektronischen Sammlung und Verarbeitung von Informationen – bedingt letztlich einen tief greifenden Funktionswandel von Banken und Börsen. Der Einsatz automatisierter Analyseverfahren (etwa im Kreditgeschäft), vollelektronischer Handelsplätze (etwa die Plattform Archipelago) und Handelsstrategien (etwa beim algorithmic trading) sowie die modellbasierte Bewertung von Finanzinstrumenten (etwa die Black-Scholes-Verfahren für Derivate) gewinnen stetig an Bedeutung. Damit wird die traditionelle Bündelung von Aktivitäten in Banken und Börsen in Frage gestellt. Die Wertschöpfungskette der Finanzindustrie – von der Einwerbung von Einlagengeldern, über die Produktgestaltung und –vertrieb, bis hin zu Risikomanagement und Anlageberatung – wird aufgebrochen und teilweise neu gegliedert. Es stellt sich die Frage, welche der einzelnen Prozessschritte einem neuen Marktwettbewerb ausgesetzt sind und welche Glieder der Wert­schöpfungskette in einem einzelnen Unternehmen zusammengefasst werden sollen.

Dieser Frage gingen die Redner der Vortragsreihe des CFS Colloquiums im Jahr 2007 quer durch die Finanzindustrie nach. Führende Persönlichkeiten aus Banken, Börsen und Finanz­dienstleistern legten ihre Einschätzungen des Funktionswandels in der Finanzindustrie dar und zeigten zukünftige Entwicklungschancen und -risiken auf. In diesem Band sind die Beiträge der fünf Redner gesammelt.

Published by Fritz Knapp Verlag, Frankfurt am Main. Obtainable at all bookstores.

ISBN 978-3-8314-26171-1

Costs:

€ 18,50